Donnerstag, den 29.09.2016
Aktuell
Eine Legende geht vom GrĂŒn Eine Legende geht vom GrĂŒn Die Golfwelt trauert um einen ihrer GrĂ¶ĂŸten ĂŒberhaupt! Am Sonntag ist Arnold Palmer kurz nach seinem Geburtstag im Alter von 87 in Pittsburgh verstorben. Rory McIlroy knackt Jackpot Rory McIlroy knackt Jackpot Der Nordire Rory McIlroy hat dank einer spektakulĂ€ren Aufholjagd das Saison-Finale der US-PGA-Tour gewonnen. Der 27 Jahre alte Superstar triumphierte am Sonntag bei der Tour Championship im East Lake Golf Club von Atlanta und gewann 11,53 Millionen Dollar. Alexander Levy siegt im Stechen Alexander Levy siegt im Stechen Alexander Levy hat am Sonntag die zweite Auflage der Porsche European Open im bayerischen Bad Griesbach gewonnen. Dabei setzte sich der 26-jĂ€hrige Franzose erst im Stechen gegen den neun Jahre Ă€lteren EnglĂ€nder Ross Fisher durch. Sandra Gal wird Dritte bei Kim-Sieg Sandra Gal wird Dritte bei Kim-Sieg Sandra Gal lieferte bei der ISPS Handa Ladies European Masters im GC Hubbelrath eine bĂ€renstarke Leistung ab. Ein Endergebnis von 277 SchlĂ€gen (-11) reichte am Ende jedoch „nur“ zum geteilten dritten Rang – die SĂŒdkoreanerin In-Kyung Kim (-17) spielte einfach zu stark und holte einen ungefĂ€hrdeten Sieg. Mit DJ Richtung FedEx-Cup Mit DJ Richtung FedEx-Cup Der Amerikaner Dustin Johnson hat die BMW Championship im Crooked Stick Golf Club (Indianapolis) gewonnen. Mit einem Gesamtscore von 265 SchlĂ€gen (23 unter Par) ließ er dem Weltklasse-Feld der 70 besten Golfer der PGA TOUR keine Chance. Martin Kaymer zum vierten Mal in Folge beim Ryder Cup Martin Kaymer zum vierten Mal in Folge beim Ryder Cup Martin Kaymer wird vom 30. September 2016 bis 2. Oktober 2016 zum vierten Mal in Folge Teil des europaischen Ryder-Cup-Teams sein, welches im dreitägigen Wettbewerb Team USA im Hazeltine National Golf Club in Minnesota gegenüber stehen wird. Gold fĂŒr Justin Rose Gold fĂŒr Justin Rose Der erste Golf-Goldmedaillengewinner seit 1904 heißt Justin Rose. Der Brite sicherte sich den Sieg beim olympischen Golfturnier vor dem Schweden Henrik Stenson und Matt Kuchar aus den USA. Martin Kaymer hatte sich so viel vorgenommen fĂŒr das erste olympische Golfturnier nach 112 Jahren – nach einer starken Auftaktrunde und zwei schwĂ€cheren Vorstellungen am Freitag und Samstag ließ Kaymer am Sonntag eine bĂ€renstarke 66 folgen – und landete am Ende auf dem 15. Platz. Alex Cejka, der lange Zeit vor Martin Kaymer gelegen hatte, brach am Samstag ein und notierte auf dem Par-71-Kurs nur eine 74 – das Ende aller MedaillentrĂ€ume. Der doppelte Paul Der doppelte Paul Mitte Juni gingen Yannick und Jeremy Paul vom GC Mannheim-Viernheim gemeinsam bei den BMW International Open an den Start – ein echtes Novum im Profigolf. Denn Zwilllinge gemeinsam am Start bei einem Profiturnier? Das gab's vorher noch nie. Rekorde ĂŒber Rekorde fĂŒr Stephan JĂ€ger Rekorde ĂŒber Rekorde fĂŒr Stephan JĂ€ger Stephan JĂ€ger gelang, was Tiger Woods, Jack Nicklaus, Phil Mickelson und ĂŒberhaupt allen Pros vor ihm verwehrt blieb: er hat am mit einer sensationellen 58er Runde Golf-Geschichte geschrieben! Er spielte damit am ersten Tag der Ellie Mae Classic die niedrigste Runde aller Zeiten auf der Web.com-, PGA- und Champions Tour. Zwölf Birdies und sechs Pars – jeweils 29 SchlĂ€ge auf den Front- und Back-Nine.
GOLFaktuell Gewinnspiel
Kleinanzeigen aufgeben
Abonnement